"Wetten Dass" bekommt einen neuen Moderator

Und das sagen unsere Leser zu dem Thema:

Heinz Kappe, Berlin: "Ich bin der Meinung, es sollte mal eine Frau machen Ich schlage deshalb Ulla Kock am Brink vor, zusammen mit Michel Hunzinger. Das wäre doch ein gutes Team. Alternative : Harald Schmidt würde es bestimmt auch gut machen"

 

Angelika Hochgürtel, Mechernich: "Es ist schade, dass Gottschalk aufhören möchte. Ich würde als Nachfolgerin der Andrea Kiewel zutrauen, diese Fernsehshow spannend zu moderieren. Sie ist offen, locker und sehr beliebt. Das hat was......"

 

Barbara Richter, Wesseling: "Ich sage, dass die Sendung "Wetten dass" sich mittlerweile mehr als tot gelaufen hat. Wie erklärt man sich sonst, das Michelle Hunziker noch zusätzlich auftritt? Da haben die Zuschauer einen Hingucker. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Hape Kerkeling eine Samstagabend-Show wie "Wetten dass" über lange Jahre moderieren würde. Weil ich denke Hape Kerkeling ist einfach der Mann für RTL. Gerade er ist jemand, der für seine Shows in unzählige Verkleidungen schlüpft, und damit riesige Erfolge hat. Nein, bitte jeden anderen, aber nur nicht Hape Kerkeling."

 

Bernd Mielke, Netzeband: "Ich akzeptiere die Entscheidung von Herrn Gottschalk.Seine Entscheidung zeugt von viel menschlicher Stärke. Dieser Schritt erfordert viel Kraft, ist aber für mich nachvollziehbar. Herr Gottschalk hinterläßt natürlich ein großes Loch und ein hohes Maß auf der Meßlatte für seinen Nachfolger. Ich sage Danke, Thomas Gottschalk und wünsche weiterhin alles Gute!"

 

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare sinnwahrend zu kürzen.

Ihr Kommentar zum Thema der Woche:













Letzte Änderung: Montag, 23.09.2013 10:32 Uhr

Verkäufer(innen) im Außendienst gesucht


Wir suchen ab sofort Verkäufer(innen) im Außendienst! Ihr Aufgabengebiet: Sie unterstützen unser Verkaufsteam bei sämtlichen Tätigkeiten, die mit dem Verkauf von Anzeigen und Prospektverteilungen zu tun haben... »